Wasserwehr - Feuerwehr Speicher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wasserwehr

Ausrüstung > Module
Zweck
Die Feuerwehr Speicher besitzt drei gleich bestückte Wasserwehr-Module. Die Module sind so eingerichtet, dass ein Trupp (3-4 ADF) einen Wasserwehreinsatz selbständig bewältigen kann. Diese Module werden vorwiegend zum Auspumpen von mit Wasser überfluteten Räume (Keller, Heizungsräume etc.) verwendet.
Baujahr2013
GrundmodulModulwagen der Firma Tony Brändle, Wil
Material1 St. Wassersauger mit integrierter Pumpe

1 St. Grindex-Pumpe

1 St. Not-Stromgerät 3,6 kVA

2 St. formfeste Schläuche

2 St. 40er Schläuche

2 St. Kabelrolle à 20m

2 St. LED-Scheinwerfer

2 St. Wasserschaber

2 St. Triopan

1 St. Pickel

1 St. Wurfschaufel kurz

1 Rolle Bauplastik

1 St. Kunstoffbox mit div. Werkzeug
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü